f
s

Akonita

Neue Herausforderungen erwarten euch!
Die blendende Herrin der Gorgoniden-Armee, die große Göttin Akonita, hat Aelion erreicht! Ihr Flaggschiff wird begleitet von einer ganzen Armada, doch es ist Akonita selbst, welche die größte Bedrohung darstellt. Diese grausame Eroberin hat nichts anderes im Sinn, als uns unsere Technologien zu entreißen und den gesamten Planeten zu unterjochen!

Anführerin der Invasion

Blendende Akonita

Die Anführerin einer großen matriarchalischen Zivilisation, eine kaltblütige Gegnerin, die eine ganze Reihe zerstörerischer und finsterer Pläne in petto hat – die blendende Akonita stürzt sich stets gut vorbereitet in die Schlacht. Hinterlistig, böse und unglaublich raffiniert zerstört sie ihre Gegner, bevor diese überhaupt realisieren, wie ihnen geschieht.

Ätherrüstung

Akonita verfügt über einen Energieschild, der nur durch die Explosion von Minen zerstört werden kann. Wird dieser Schild zerstört, verliert Akonita je nach Kampfphase ein paar Funkenpartikel. Jeder Charakter kann einen Partikel eines jeden zerstörten Schildes aufheben. Hebt drei Funkenpartikel auf, um die göttliche Gestalt anzunehmen.

Kugelblitze

Akonita schleudert Energiesphären auf ihre Ziele, die beim Zusammenstoß Schaden verursachen. Rennt um euer Leben!

Göttlicher Thron

Akonita besteigt den Thron und errichtet einen Schild, der sie gegenüber Angriffen unverwundbar macht. Der sich drehende Sockel des Throns besitzt drei Laserkanonen, die jedem Charakteren Schaden zufügen, der in ihren Strahl gelangt. Der Thron generiert gelegentlich einen Energieimpuls, der alle Charaktere davonschleudert.

Die Gorgoniden stammen von einer Spezies ab, die eine Mischung aus Säugetier und Reptil ist. Diese grausame Zivilisation, die über eine Vielzahl an Planeten im Universum verstreut ist, ist auch weiterhin darauf aus, unterlegene Rassen zu versklaven.

Gorgoniden-Flaggschiff

Tunghorns Klinge

Während dieses Abenteuers müsst ihr eure bisherigen Strategien überdenken und euch neue Taktiken einfallen lassen, um in das ungewöhnliche Schiff des Avatars einzudringen. Gelangt unbemerkt hinein, umgeht eine Vielzahl an Fallen und beweist, dass ihr ebenso schlau seid, wie Akonita.

Hütet euch vor Fallen

Akonita ist besonders für ihre Schläue bekannt. In Erwartung des Widerstands hat sie ihr Schiff mit zahlreichen Fallen ausgestattet. Ihr werdet Laserstrahlen ausweichen, Sicherheitssysteme hacken und gefährliche mechanische Geräte auf dem Fließband überwinden müssen. In einem Bereich des Schiffes muss sich das Team aufteilen, parallel verlaufende Tunnel hinabsteigen und sich gegenseitig vor den bevorstehenden Gefahren warnen. An einigen Stellen im Schiff ist eine ganz besondere Magie am Werk, die jegliche Heilungs- und Regenerationskräfte ausschaltet. Es ist also von höchster Wichtigkeit, dass ihr möglichst keine Fehler macht. Denkt daran, dass nur rechtzeitige Handlungen eurer Gruppenmitglieder das Team zum Erfolg führen können.

Bleibt in den Schatten

Es ist nicht leicht, die große Göttin zu erreichen. Sie wird von todbringenden Drohnen bewacht, die eine ganze gegnerische Gruppe ausschalten können. Sie patrouillieren die Hallen und beseitigen jeden, der versucht, hineinzugelangen. Jede Konfrontation mit einer Drohne endet mit dem Tod – auch für Götter. Bleibt standhaft! Verschmelzt mit den Schatten in den finsteren Ecken des Schiffes, um nicht entdeckt zu werden. Aber am wichtigsten ist es, schnell zu handeln! Trefft ihr auf einen tödlichen Mechanismus, kann euch ein spezielles Gerät dabei helfen, die Drohnen zeitweise zu verwirren.

Akonita, der Avatar der Gorgoniden ist gekommen, um uns Sterbliche zu erobern.
Seid ihr tapfer genug, um euch dieser Auseinandersetzung zu stellen?

Wollt ihr mehr wissen? Dann lest die vollständige Beschreibung des Abenteuers und des Endkampfes gegen den Avatar.