f
s

Atlas des Fortschritts

Wir freuen uns sehr, der Community endlich eines der wichtigsten Elemente von Skyforge vorzustellen: den Atlas des Fortschritts!

Hier könnt ihr Fähigkeiten und Talente erlernen und neue Spielklassen freischalten. Der Atlas ist eines der wichtigsten Instrumente der Charakterentwicklung. Für jeden freigeschalteten Knoten erhaltet ihr Prestigepunkte, eine Entsprechung von Gearscore in unserem Spiel, die den Stand der Charakterentwicklung widerspiegelt. Aber alles der Reihe nach ...

In Skyforge beschützen die Helden von Aelion die Sterblichen und den gesamten Planeten vor Armeen der Invasoren. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, muss ein unsterblicher Held in der Lage sein, sowohl zu kämpfen als auch ständig die eigenen Kampffähigkeiten zu verbessern. Anders als in den meisten anderen Spielen könnt ihr bei Skyforge nur einen Charakter pro Spielkonto haben, aber dieser Charakter hat Zugriff auf alle Spielklassen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen; wir haben versucht, durch absolut einzigartige Klassen Abwechslung ins Spiel zu bringen. Dank diesem Herangehen an die Charakterentwicklung werden Spieler keine zusätzliche Zeit damit verbringen müssen, verschiedene Klassen auszuprobieren und eine Spielweise zu finden, die am besten zu ihnen passt.

Sobald man den eigenen Stil festgelegt hat, kann man sofort mit der Charakterentwicklung beginnen. Indem ihr Quests abschließt und an diversen Aktivitäten teilnehmt, erlangt ihr bestimmte Ressourcen, die euch erlauben, verschiedene Attribute, Fähigkeiten und Talente freizuschalten.
Es gibt drei Arten von Ressourcen:

Rubine der Stärke. Ihr könnt sie verwenden, um rote Knoten freizuschalten, die eure maximale Energie erhöhen, welche ihrerseits euren Schaden steigert. Ihr braucht Rubine ebenfalls zum Freischalten neuer Fähigkeiten.

Smaragde des Lebens. Sie schalten grüne Knoten frei, die eure Verteidigungsattribute erhöhen.

Saphire des Wissens. Sie schalten blaue Knoten frei, die euch erlauben, sekundäre Attribute zu nutzen und neue Talente zu erlernen.

Ihr müsst wissen, dass Attribute zu den allgemeinen Eigenschaften eures Charakters gehören, unabhängig von der Klasse, die ihr gerade spielt. Das bedeutet, dass beim Klassenwechsel die neue Klasse automatisch die Vorteile all eurer Attribute genießt. Im Anfangsstadium kann der Spieler zwischen mehreren verschiedenen Klassen wählen und mithilfe eines speziellen Fensters, das nicht in den Atlas des Fortschritts integriert ist, zwischen ihnen umschalten.

Der Atlas des Fortschritts besteht aus zwei Ebenen: der unteren Ebene, auf der man Fähigkeiten und Talente erlernen kann, und der oberen, globalen Ebene, auf der man zusätzliche Klassen und Extras freischalten kann - besondere passive Fähigkeiten, die unabhängig von der ausgewählten Klasse einsetzbar sind.

Sobald man eine Klasse genügend entwickelt und eine sogenannte ultimative Fähigkeit erlernt, bekommt man Zugang zur oberen Ebene.

Sehen wir uns dieses System genauer an.

Untere Ebene

Auf der unteren Ebene im Atlas des Fortschritts könnt ihr Fähigkeiten, Talente und Attribute für Rubine, Smaragde und Saphire erlernen.

Lower Level

Sobald ihr eine ultimative Fähigkeit freischaltet und Zugang zur oberen Ebene des Atlas erlangt, beginnt die Entwicklung der Klasse, sich verstärkt zu verzweigen.

Lower Level Zoomed Out

At this point, you will be faced with a choice: keep working on the selected class, perfecting it in different ways; or go to the upper level and move towards the not-yet unlocked possibilities.

Obere Ebene

Im Folgenden zeigen wir einen sehr kleinen Ausschnitt der oberen Ebene:

Upper Level

Hier könnt ihr neue Klassen und Extras freischalten. Die Ebene spiegelt den allgemeinen Fortschritt des Charakters wider.

Zur Bezeichnung der einzelnen Diagrammpunkte verwenden wir den Begriff "Knoten". Ihr könnt euch einen beliebigen Knoten vornehmen und euch eine eigene Strategie ausdenken, um dort anzukommen. Alle Knoten haben eine Beschreibung und sind von Anfang an sichtbar.

Im Mittelpunkt jeder Gruppe von Knoten steht entweder eine besondere Kraft oder eine neue Klasse. Auf diesem Screenshot befindet sich im Zentrum der mittleren Gruppe ein Extra, das die Rate kritischer Treffer erhöht, während das Extra in der Mitte der linken Gruppe der Klasse der Paladine entspricht.

Um einfach und bequem navigieren zu können, kann man die Ansicht des Atlas des Fortschritts vergrößern oder verkleinern. Unten könnt ihr ebenfalls die obere Ebene sehen, und zwar in maximierter Ansicht.

Atlas

Fassen wir zusammen:

  • Im Atlas des Fortschritts gibt es zwei Ebenen: die untere für die Klassenentwicklung und die obere für den globalen Fortschritt.
  • Zum Freischalten von Knoten im Atlas des Fortschritts werden Ressourcen benötigt.
  • Es ist nicht notwendig, zum Erhöhen der Attribute zwischen den Ebenen hin- und herzuspringen - die Attribute sind auf beiden Ebenen verfügbar.
  • Die erzielten Attributpunkte werden unabhängig von der Klasse erhöht und gespeichert. Wenn man beschließt, eine Klasse zugunsten einer anderen aufzugeben, geht dabei nichts verloren.
  • Im Unterschied zu klassenspezifischen Talenten und Fähigkeiten, die man auf der unteren Ebene freischaltet, können die erlernten Extras von jeder Klasse verwendet werden.

Bitte beachtet, dass die Entwicklung des Spiels noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Als eine Folge von zukünftigen Testergebnissen können Teile des Spiels geändert oder angepasst werden.

Registrieren sie sich für die Beta-phase und bleibt auf dem laufenden über das Spiel! Liket unsere Facebook-Seite , folgt uns auf Twitter oder auf Google+, um keine News und Ankündigung zu Skyforge zu verpassen.

06/11/2014