f
s

Geschichte von Aelion: Versuchsstation Tau

Unsere Reise durch Aelion geht weiter und heute entschlüsseln wir das Rätsel der Versuchsstation Tau! Dabei handelt es sich um ein geheimes Labor und Testgelände, wo die Bewahrer der Elemente untersucht wurden.

Geschichte

Die Station wurde vor einigen Jahren in einem kleinen Komplex bei den Milenischen Höhlen errichtet. Das Labor ist streng geheim und nur die ranghöchsten Befehlshaber Aelions dürfen es betreten. Es wurde fernab bewohnter Gegenden gebaut. Seit seiner Errichtung wurden die Bewahrer der Elemente in Energiezellen gehalten, wo man sie studierte und Experimente an ihnen durchführte.

Image 1

Vor einigen Monaten wurden die Bewahrer des Todes ungewöhnlich feindselig und verstärkten ihre Angriffe gegen die Bewohner Aelions. Der Leiter der Station hat aus diesem Grund entschieden, die Forschungen auf diese Bewahrer zu konzentrieren. Mehrere Testsubjekte wurden gefangen genommen; unter ihnen einige sehr große Exemplare, auf die große Hoffnungen gelegt wurden.

Image 2

Obwohl die Wissenschaftler bereits Jahre mit solchen gefährlichen Kreaturen gearbeitet hatten, ist nie etwas Ungewöhnliches passiert.

Doch irgendwie sind die Bewahrer außer Kontrolle geraten und aus ihrer Gefangenschaft geflohen. Ihre Wut ließen sie an der wertvollen Einrichtung aus. Wissenschaftler, die versuchten, ihre Arbeit zu retten, wurden an Ort und Stelle getötet. Anderen gelang die Flucht an einen sicheren Ort, weit weg von den wildgewordenen Kreaturen.

Image 3

Die Überlebenden konnten nur eins tun: um Hilfe rufen und um Evakuierung des Personals der Versuchsstation Tau bitten. Doch die Kommunikationstechnik war funktionierte nicht richtig: es sah so aus, als hätten die Bewahrer des Todes sie unabsichtlich manipuliert. Die Wissenschaftler konnten nur darauf hoffen, dass ihr Notsignal empfangen wurde. Kurz nach dem Absetzen der Nachricht hörte der Kommunikationskanal vollständig auf zu arbeiten. Aber die Wissenschaftler hatten Glück. Einige Minuten später erreichte der Hilferuf die Kommandozentrale in Aelinar.

Image 4

Es sieht so aus, als habe es in der Versuchsstation Tau einen ernstzunehmenden Zwischenfall gegeben. Dieser kann nicht von gewöhnlichen Sterblichen untersucht werden. Wir brauchen die Hilfe der unsterblichen Verteidiger Aelions!

03/01/2016