f
s

Hier kommt der Kinetiker!

Nichts kann die Schwerkraft aufhalten, nicht einmal die Götter. Diese Kraft ist immens, und jene Unsterblichen, die sie für einen noblen Zweck einzusetzen wissen, können die Welt zum Besseren verändern. Mehr als alle anderen verstehen diese himmlischen Wesen, dass irgendwann der Zeitpunkt kommt, in dem sie ihren Feinden direkt gegenüberstehen werden, und dann nichts anderes zählt als die Gesetze der physischen Welt und der Mut der Verzweiflung.

Asterius' Enzyklopädie

Heute möchten wir euch den Kinetiker, einen wahren Meister der Schwerkraft, vorstellen! Die Kinetiker-Klasse macht sich die Schwerkraft zunutze, um ihre ahnungslosen Feinde zu verunsichern und in Chaos zu stürzen. Durch ihre meisterliche Beherrschung physikalischer Gesetze können Kinetiker kolossale Steine aus dem Boden reißen und auf ihre Ziele schleudern. Die Kinetiker können nicht nur durch Schwerkraft unglaublichen Schaden anrichten, sondern auch die magnetische Felder von Aelion manipulieren, um die Bewegung ihrer Feinde einzuschränken oder sich selbst und ihre Verbündeten durch Schwerkraftbarrieren zu schützen.

Die Kinetiker kämpfen am liebsten aus der Ferne und benutzen dabei ihre Hauptwaffe: die mächtigen Kinetischen Handschuhe. Diese Handschuhe haben die Aufgabe, das Energieniveau und die Schwerkraftkontrolle des Kinetikers zu verstärken.

Wenn der Kinetiker erfolgreich sein will, dann ist eine gute Vorbereitung alles. Bei ausreichender Vorbereitungszeit kann der Kinetiker mit wenigen kräftigen Schlägen zahlreiche Feinde in Staub verwandeln. Wenn der Kinetiker genug Energiereserven gespeichert und seine Leistungsspitze erreicht hat, kann er seine Fähigkeiten zu niederschmetternden Kombinationen verbinden, um seine Feinde mit Leichtigkeit zu überwältigen und deren Rüstung und Schilde rasch zu überwinden. Die an sich nicht sehr starken Basisangriffe des Kinetikers machen seine Feinde verwundbarer gegenüber anschließenden Fähigkeiten dieser Klasse.

Kinetic-Reveal-1

Der Kinetiker hat unzählige Tricks auf Lager, um im Kampf die Kontrolle zu behalten. Sie manifestieren sich in verschiedenen Arten von Unterstützung und Massenkontrolle seitens des Kinetikers genauso wie seiner Verbündeten. Wenn ihm die Gegner zu nahe kommen, kann der Kinetiker sie mit einer Schwerkraftwelle zurückstoßen. In Situationen, in denen eine nahe Entfernung zum Feind akzeptabel ist, kann der Kinetiker diesen mit einem Feld umgeben, das auf den Gegner verlangsamend wirkt und gleichzeitig das Tempo und den verursachten Schaden des Kinetikers und aller verbündeten Kinetiker im jeweiligen Gebiet erhöht.

Wenn man als Kinetiker spielt, erscheint einem diese Klasse als überraschend mobil, denn man muss bei auf bestimmten Angriffen nicht stehen bleiben und spart auf diese Weise Zeit. Die Kinetiker übertreffen sich selbst, wenn sie in Bewegung bleiben können: So können sie ständig ihre Position auf dem Schlachtfeld wechseln, ihre Basisangriffe abspielen und gleichzeitig eine sichere Distanz zum Ziel wahren.

Kinetic-Reveal-2

Sehen wir uns mal die Basisfähigkeiten des Kinetikers an:

1Kinetischer Impuls (LMT) - Hat zwei Ladelevel:
• Durch kurzes Anklicken der Taste feuert man auf den Feind eine einzelne Ladung ab, die den Schaden erhöht, den er durch die vollständig aufgeladenen "Steingeschosse" erleidet.
• Hält man die Maustaste gedrückt, so baut sich ein Kinetischer Impuls auf, und es werden 3 Ladungen ausgelöst, die alle Feinde auf ihrem Weg treffen.

2Steingeschoss (RMT) -Man muss die rechte Maustaste gedrückt halten. Das Abfeuern des fertigen "Steingeschosses" fügt dem ausgewählten Feind erheblichen Schaden zu. Das Abfeuern des "Steingeschosses" verbraucht Aufladungen des Kinetischen Impulses und sorgt für zusätzlichen Bonusschaden je verbrauchte Ladung.

3Gravitationsfalle - Schleudert den ausgewählten Feind für mehrere Sekunden in die Luft. Währenddessen verursachen die Angriffe des Kinetikers auf den betreffenden Feind kritischen Schaden. Wenn das Monster sich nicht in die Luft heben lässt, verringert sich der Schaden, den es dem Kinetiker zufügt.

4Ketten-Schwerkraft - Eine Energieladung trifft das Ziel und verursacht großen Schaden, bevor sie auf Feinde in der Nähe überspringt.

5Schutzschild - Erzeugt ein Feld, das den meisten erlittenen Schaden absorbiert und den Kinetiker vor finalen Schlägen schützt. Die Ränder des Schutzschilds haben zwei Energiezentren. Wenn sie zerstört werden, wird das Feld deaktiviert.

6Quantenzerfall - Erzeugt ein instabiles Feld im ausgewählten Bereich. Nach 2 Sekunden explodiert das Feld, was allen Feinden innerhalb des Felds immensen Schaden zufügt.

7Vorschlaghammer - Der Kinetiker lädt seine Handschuhe mit der Energie sengenden Plasmas auf und verwickelt Feinde in einen Nahkampf, bei dem jeder seiner Schläge erhöhten Schaden zufügt.

8Ausbruch des Lichts - Der Kinetiker umgibt sich mit einem Schutzpanzer, der ihn vorwärtsrollt und am Ende der Rolle Schaden verursacht. Alle Feinde, denen man unterwegs begegnet, werden zurückgeworfen.

9Auslöschung (Finisher) - Man hebt den Feind in die Luft, bevor man auf ihn Steine niederprasseln lässt, die tödlichen Schaden bewirken. Kann nur eingesetzt werden, wenn der Feind dem Tod nahe ist. Die Exekution eines Feindes mittels der "Auslöschung" stellt sofort 2 kostenlose Ladungen des "Ausbruchs des Lichts" wieder her.

10Seismische Explosion (Ultimative Fähigkeit) - Der Kinetiker erhebt sich in die Luft, explodiert und lässt auf seine unglückseligen Feinde in der Nähe große Steinsplitter niederprasseln. Jene von ihnen, die überleben, erleiden zusätzlichen Schaden, wenn der Kinetiker wieder auf dem Boden landet.

Wir haben hier nur einen kleinen Ausschnitt aller Fähigkeiten des Kinetikers präsentiert. Später könnt ihr auf unserer Webseite eine ausführliche Liste aller Fähigkeiten des Kinetikers mit Beschreibungen finden. Bitte beachtet, dass die Symbole der Fähigkeiten sich vor der offiziellen Markteinführung des Spiels ändern können!

Der Kinetiker ist ein Meister, wenn es um die Beherrschung von Schwerkraftfeldern geht. Mit dem Zugang zu Fähigkeiten, die hohen Explosionsschaden bewirken, und einer großen Bandbreite an nutzenorientierten Skills, die sowohl auf den Kinetiker selbst, als auch auf seine Verbündeten abzielen, kann er mehrere Rollen gleichzeitig ausfüllen. Im Kampf sollten sich Kinetiker darauf konzentrieren, Energiereserven aufzubauen, um in kurzen Ausbrüchen möglichst hohen Schaden zu verursachen, oder aber ihre Fähigkeiten in taktisch wichtigen Momenten einsetzen, um das Kampfgeschehen besser zu kontrollieren und den Feind zu verunsichern. Kinetiker, die diese Situationen zu interpretieren lernen, werden von ihren Verbündeten für ihre Fähigkeit geschätzt, mehrere Fähigkeiten zu Kombinationen zu verbinden, die aktuell gefragt sind.

Kinetic-Reveal-3

Der Weg zur Beherrschung der Kinetiker-Klasse fängt recht einfach an, aber man braucht eine gewisse Raffinesse, um sie gekonnt einzusetzen. Wie ihr sehen werdet, muss man die vorhandenen Optionen sorgfältig abwägen, um bei der Auswahl von Fähigkeiten und Talenten des Kinetikers dem eigenen Spielstil zu genügen und die Vielseitigkeit dieser Klasse auszuschöpfen. Sobald ihr alle Mechanismen des Kinetikers gut versteht, könnt ihr daraus ein anspruchsvolles Kampfwerkzeug formen, das alles niederschmettert, was euch im Weg steht!

06/05/2015