f
s

Geschichte von Aelion: Bohrstation Tandi

In einer verlassenen Gegend des Milenische Höhlenkomplexes besuchen wir das einst größte Zentrum des Mineralabbaus auf Aelion - die Bohrstation Tandi!

Geschichte

Die Bohrstation Tandi war bis vor ein paar Monaten noch in Betrieb und dort wurden rund um die Uhr seltene Minerale abgebaut. Entgegen des Ratschlags, Rücksicht auf die erhöhte seismische Aktivität der Region zu nehmen, wurden die Bohrarbeiten noch ziemlich lange mit voller Kraft durchgeführt. Möglicherweise hat die Vibration des großen Bohrers Risse in den unterirdischen Plattformen verursacht, was zum Zusammensturz einiger Minenschächte geführt hat. Nachdem eine Reihe tragischer Zwischenfälle in der Bohrstation publik wurden, musste der Unternehmensinhaber der Anlage eine Entschädigung an die Familien der Opfer zahlen. Die Verluste waren ein herber Schlag für die Finanzen des Unternehmens, aber sie stürzten es nicht in den Ruin. Dafür sorgte etwas anderes.

body1


Wie später entdeckt wurde, nisteten in unmittelbarer Nähe der Mineralvorkommen einige entsetzliche Kreaturen. Vipern, die während einer der früheren Invasionen nach Aelion kamen, erwachten durch das laute Bohren aus ihrem Winterschlaf. Den ersten Kampf gegen die Vipern schlugen die Arbeiter erfolgreich, aber neue Ausbrüche an Aggression folgten und wurden zur Tagesordnung. Am Ende griffen die Biester mit geballter Kraft an, um die Bohrstation endgültig zu vernichten. Viele Menschen verloren ihr Leben, ein Großteil der Ausrüstung wurde zerstört und die Station war dem Untergang geweiht. Die verbliebene Ausrüstung vergammelt und setzt in den unterirdischen Tunneln nach und nach Rost an.

body2


Aktuelle Situation

Die Bohrstation Tandi wurde zum Unterschlupf unterirdischer Vipern - genau jener Vipern, die von den Menschen einst aus den Minen vertrieben wurden. Es ist nicht ganz klar, wodurch ihre Aufmerksamkeit erregt wurde, aber vor Kurzem kamen Bewahrer des Feuers aus den Tiefen und scheinen den Vipern Gesellschaft zu leisten. Diese seltsame Aktivität hat, wie nicht anders zu erwarten, die Aufmerksamkeit der höchsten Kommandanten von Aelion auf sich gezogen!
Die notwendigen Vorbereitungen wurden getroffen, um Unsterbliche zur Bohrstation zu schicken, damit sie diese von den ungebetenen Gästen befreien und eine sichere Umgebung für zukünftige Reparaturarbeiten schaffen. Macht euch bereit, ihr Unsterblichen, es gibt viel aufzuräumen!

body3


12/05/2016